Gebete, auch des Papstes....

Nach unten

Gebete, auch des Papstes....

Beitrag von Admin am Mi Dez 17, 2008 2:30 am

Gebet des Tages
O Gott, gib mir offene Augen,
offene Ohren und
ein offenes Herz
für alle Menschen,
denen ich in den nächsten Tagen begegne.

Lass mich zu ihnen
etwas von der Freude bringen,
die alle erfüllt,
die auf dich warten. Amen.


Zuletzt von Admin am Di Feb 10, 2009 11:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 08.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://gebetskreis.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Gebete, auch des Papstes....

Beitrag von Admin am Do Jan 08, 2009 6:14 pm

Litanei zur wundertätigen Mutter Gottes Maria in Einsiedeln

Herr, erbarme Dich unser!
Christe, erbarme Dich unser!
Herr, erbarme Dich unser!
Christe, höre uns! Christe, erhöre uns!
Gott Vater vom Himmel, erbarme Dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme Dich unser!
Gott Heiliger Geist, erbarme Dich unser!
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme Dich unser!
Heilige Maria von Einsiedeln, bitt für uns!
Heilige Gottesgebärerin, bitt für uns!
Heilige Jungfrau aller Jungfrauen, bitt für uns!
Du Mutter der heiligen Kapelle, bitt für uns!
Du Mutter der ganzen Christenheit, bitt für uns!
Du Mutter der Barmherzigkeit, bitt für uns!
Du Mutter aller Gnaden, bitt für uns!
Du Jungfrau aller Ehren, bitt für uns!
Du Jungfrau aller Schönheit, bitt für uns!
Du Jungfrau aller Reinheit, bitt für uns!
Du Jungfrau aller Vollkommenheit, bitt für uns!
Du Jungfrau aller Wahrheit, bitt für uns!
Du Jungfrau aller Heiligkeit, bitt für uns!
Du Jungfrau aller Gerechten, bitt für uns!
Du Jungfrau ohne Makel der Erbsünde, bitt für uns!
Du Jungfrau, Rose der Gottseligkeit, bitt für uns!
Du Jungfrau, Turm der Gerechtigkeit, bitt für uns!
Du Jungfrau, Haus der Weisheit, bitt für uns!
Du Jungfrau, Gefäß der Reinigkeit, bitt für uns!
Du Trösterin aller, so dich hier verehren, bitt für uns!
Du Helferin aller Bedrängten, bitt für uns!
Du Liebhaberin aller reumütigen Sünder, bitt für uns!
Wir arme Sünder, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest deinen Sohn bitten, daß er uns nicht verlasse, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest deinen Sohn bitten, daß er uns unsere Sünden verzeihe, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest deinen Sohn bitten, daß er unsern Nächsten und Freunden helfen wolle, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest deinen Sohn bitten, daß er die armen Seelen bald erlöse, wir bitten dich, bitt für uns!
Höre an unser demütiges Flehen, wir bitten dich, bitt für uns!
Sieh' an unser Jammer und Elend, wir bitten dich, bitt für uns!
Sieh' uns mit deinen barmherzigen Augen an, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf uns durch deinen heiligen Namen, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf uns aus schweren Nöten, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir im Unglück sind, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir in Traurigkeit hier verschmachten, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann uns die Feinde angreifen wollen, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir in Kreuz und Elend in Betrübnis sind, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir in Anst und Not keinen Trost mehr hören, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir in diesem Jammertale zu dir weinen und klagen, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir in großer Teuerung und Kriegszeiten leben, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann uns gar niemand Hilfe leisten will, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir auf dem Lande reisen, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir uns in Wassernöten befinden, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir in tobenden Feuersbrünsten sind, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir von aller Welt verlassen sind, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann uns unsere Zeit zu Ende gehen wird, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann der Tod zueilt und uns überfällt, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir auf dem Todbett zu dir rufen, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, daß wir die letzte Wegzehrung genießen können, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann sich die Glieder nicht mehr bewegen können, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann der Puls nicht mehr schlägt, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann der Atem stillstehen wird, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann der Todesschweiß ausbrechen wird, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann der Feind anrückt, denselben überwinden, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann die Ohren keine Stimme mehr hören, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann die Zunge deinen heiligen Namen nicht mehr aussprechen kann, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann die Stimme abnimmt und bricht, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann das Herz in großen Ängsten ist, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann Leib und Seele von einander scheiden, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir den Weg der Ewigkeit antreten, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann wir vor den Richterstuhl Gottes kommen, wir bitten dich, bitt für uns!
Hilf, wann der große Richter über uns spricht, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest uns für deine Kinder annehmen, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest uns in dem Fegfeuer nicht lange sitzen lassen, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest unser Rufen und Schreien gnädig anhören, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest uns mit den Seligen und Auserwählten aufwecken, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest uns die Stimme der heiligen Engel zusenden, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest uns am jüngsten Tag mit deiner Anschauung ewig erfreuen, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest unser doch eingedenk sein und nicht veressen, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest uns mit deinem mütterlichen Segen beistehen, wir bitten dich, bitt für uns!
Du wollest die ganze Christenheit in deinem Schutze erhalten, wir bitten dich, bitt für uns!
O heilige Maria von Einsiedeln, du Fürstin des Friedens, wir bitten dich, bitt für uns!
Die du keinen Pilger oder Sünder, der dich hier besucht, ungetröstet von dir gehen lassest, wir bitten dich, bitt für uns!
Du hast diesen Ort zum Schutz der Christen auserwählt, bitt für uns!
Du Schatzkammer Aller, so dich andächtig besuchen, bitt für uns!
Du Königin der Engel, bitt für uns!
Du Königin der Patriarchen, bitt für uns!
Du Königin der Propheten, bitt für uns!
Du Königin der Apostel, bitt für uns!
Du Königin der Märtyrer, bitt für uns!
Du Königin der Beichtiger, bitt für uns!
Du Königin der Jungfrauen, bitt für uns!
Du Königin aller Heiligen, bitt für uns!
Du Königin des allerheiligsten Rosenkranzes, bitt für uns!
Du Königin der einsiedlischen Kapelle, bitt für uns!
O allerliebste Mutter Jesu, bitt für uns!
O allergetreueste Mutter Jesu, bitt für uns!
O allerbarmherzigste Mutter Jesu, bitt für uns!
O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt: verschone uns, o Herr!
O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt: erhöre uns, o Herr!
O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt: erbarme Dich unser, o Herr!
Christe, erbarme Dich unser!
Christe, erbarme Dich unser!
Herr, erbarme Dich unser!
Vater unser etc., Gegrüßt seist etc.
V. Bitt für uns, o heilige Maria von Einsiedeln!
R. Auf daß wir der Verheißungen Christi würdig werden!
Gebet: Gegrüßt seist du, Maria! voll der Gnaden, du Reinste, ohne Makel der Erbsünde empfangen. Jungfrau Gottesgebärerin! sieh' wir arme Sünder kommen zu dir mit reumütigem und zerknirschtem Herzen, so zeige uns deinen Jesum, die gebenedeite Frucht deines Leibes, o gütige, o süße, o reine Jungfrau Maria! In aller unserer Trübsal, Angst, Not, Jammer und Elend stehe uns bei, so wollen wir dich lieben, loben und preisen in alle Ewigkeit. Amen.

Anbefehlung zur Mutter Gottes

O du meine Fürsprecherin, heilige Maria, in deine gebenedeite Treue und besondern Schutz und in den Schoß deiner Barmherzigkeit befehle ich meinen Leib und meine Seele, heut' und zu allen Zeiten, insbesondere in der Stunde meines Todes. Alle meine Hoffnung und Trost, meine Not und Armseligkeit sei dir anvertraut, damit durch deine heilige Fürbitte und Verdienste alle meine Sachen regiert und alle meine Werke wohl angeordnet werden, nach deinem und deines allerliebsten Sohnes Wohlgefallen, welcher mit dir lebt und herrschet, ein Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

Salve Regina

Sei Mutter der Barmherzigkeit, sei Königin gegrüßt! Des Lebens Freud' und Süßigkeit, durch die uns Trost zufließt. Zu dir, o Maria! rufen wir, mit Tränen seufzen wir zu dir! O wend' dein holdes Angesicht auf uns vom Himmelstrone, versag' uns deine Fürbitt nicht bei Jesu, deinem Sohne. Nach unserm Tode zeig' uns ihn, bei ihm sei unsere Mittlerin! In aller Trübsal, Angst und Not, komm' uns zu Hilf' im Leben; hilf, tröste uns und bitt' bei Gott, wenn wir von hinnen scheiden; erwirb uns Sieg im letzten Streit, o Mutter der Barmherzigeit!

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 08.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://gebetskreis.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Gebete, auch des Papstes....

Beitrag von Admin am Di Feb 10, 2009 11:23 pm

Was hat der Papst im Urlaub wirklich getan


„…unaufhörlich habe ich dem Herrn all jene in Erinnerung gerufen, die sich meinem Gebet anvertraut haben. Und es sind wirklich sehr viele, die mir schreiben und mich bitten, für sie zu beten.“

Vatikan (kath.net) Auf seinen persönlichen „Gebetsdienst“ für die Menschen und die Kirche kam Papst Benedikt XVI. bei der Generalaudienz am Mittwoch zu sprechen. Ein Auszug der Ansprache im Wortlaut: „Liebe Brüder und Schwestern! … Noch einmal möchte ich allen danken, die mich aufgenommen haben und über meinen Urlaub in den Bergen gewacht haben.

Es waren Tage der heiteren Entspannung, während derer ich unaufhörlich dem Herrn all jene in Erinnerung gerufen habe, die sich meinem Gebet anvertraut haben. Und es sind wirklich sehr viele, die mir schreiben und mich bitten, für sie zu beten.

Sie erzählen mir ihre Freuden, aber auch ihre Sorgen, ihre Vorhaben im Leben, aber sogar auch ihre familiären und beruflichen Probleme, die Erwartungen und die Hoffnungen, die sie im Herzen tragen, zusammen mit den Ängsten, die mit der Verunsicherung verbunden sind, die die Menschheit heute erlebt.

Ich kann versichern, dass ich für alle und für jeden einzelnen ein Gedenken einhalte, besonders in der täglichen Feier der Heiligen Messe und beim Beten des Rosenkranzes.

Ich weiß genau, dass der erste Dienst, den ich der Kirche und der Menschheit leisten kann, eben das Gebet ist. Denn durch das Gebet lege ich mit Vertrauen den Dienst in die Hände Gottes, den Er selbst mir anvertraut hat, zusammen mit dem Geschick der gesamten kirchlichen und zivilen Gemeinschaft.

Wer betet, verliert nie die Hoffnung, auch wenn er sich in schwierigen oder sogar menschlich gesehen verzweifelten Situationen befinden sollte. Das lehrt uns die heilige Schrift und das bezeugt uns die Geschichte der Kirche.

Wieviele Beispiele könnten wir tatsächlich bringen von Situationen, in denen es wirklich genau das Gebet war, das den Weg der Heiligen und des christlichen Volkes gestützt hat!“ Als konkrete Gestalten des Gebetes führte der Papst dann Edith Stein und Maximilian Kolbe an, die im Konzentrationslager umgekommen waren

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 08.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://gebetskreis.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Gebete, auch des Papstes....

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten