Allerheiligen-Allerseelen...

Nach unten

Allerheiligen-Allerseelen...

Beitrag von Admin am Fr Okt 31, 2008 6:01 pm

Das Fest Allerheiligen wird jedes Jahr am 1. November gefeiert. Am Fest wird aller Heiligen und Märtyrer der Kirche gedacht.

Geschichte
Die Ursprünge des Festes Allerheiligen gehen bis in das 4. Jahrhundert zurück. Im Jahre 609 wurde dann von Papst Bonifaz IV. das römische Pantheon von einem heidnischen Tempel "unter Anrufung der heiligen Jungfrau und aller heiligen Märtyrer zu Ehren des wahren Gottes" in eine römisch-katholische Kirche umgewandelt. 731 wurde von Papst Gregor III. im Petersdom eine Kapelle "zur Ehre Jesu Christi unseres Erlösers, seiner heiligen Mutter, der heiligen Apostel, Märtyrer, Bekenner und aller Gerechten, deren Gebeine auf der weiten Erde in dem Herrn ruhen" eingeweiht. Ab dem 8. und 9. Jahrhundert wurde das Fest Allerheiligen dann überall im westlichen Bereich der Kirche gefeiert.

Allerheiligen und Allerseelen-Ablass
Vom 1. bis zum 8. November kann täglich einmal ein vollkommener Ablass für die Verstorbenen gewonnen werden. Neben den üblichen Voraussetzungen (Beichte, wobei eine zur Gewinnung mehrerer vollkommener Ablässe genügt; entschlossene Abkehr von jeder Sünde; Kommunionempfang und Gebet auf die Meinung des Heiligen Vaters - diese Erfordernisse können mehrere Tage vor oder nach der Verrichtung des jeweiligen Ablasswerkes erfüllt werden) sind vonnöten:

am Allerseelentag (einschließlich 1. November ab 12 Uhr): Besuch einer Kirche oder öffentlichen Kapelle, mit Gebet des Vaterunser und des Glaubensbekenntnisses; oder
vom 1. bis zum 8. November: Friedhofsbesuch und Gebet für die Verstorbenen.
Fehlt die volle Disposition oder bleibt eine der Bedingungen unerfüllt, ist es ein Teilablass für die Verstorbenen. Ein solcher kann an diesen und auch an den übrigen Tagen des Jahres durch Friedhofsbesuch wiederholt gewonnen werden.

Hintergrundinformation:

Ablass ist der Nachlass zeitlicher Sündenstrafen für der Schuld nach bereits vergebenen Sünden, der dem recht disponierten Gläubigen unter bestimmten, klar umschriebenen Bedingungen durch die Kirche gewährt wird, die als Dienerin der Erlösung den Schatz der Verdienste Christi und der Heiligen autoritativ austeilt und zuwendet.
Der Ablass ist ein teilweiser oder vollkommener, je nachdem er von der zeitlichen Sündenstrafe teilweise oder ganz befreit.
Niemand, der einen Ablass gewinnt, kann diesen anderen Lebenden zuwenden.
Teil- und Vollablässe können fürbittend den Verstorbenen zugewendet werden.
Präfation am Hochfest Allerheiligen
In Wahrheit ist es würdig und recht, Dir, allmächtiger Vater, zu danken und Dich mit der ganzen Schöpfung zu rühmen. Denn heute schauen wir Deine heilige Stadt, unsere Heimat, das Himmlische Jerusalem. Dort loben Dich auf ewig die verherrlichten Glieder der Kirche, unsere Brüder und Schwestern, die schon zur Vollendung gelangt sind. Dorthin pilgern auch wir im Glauben, ermutigt durch ihre Fürsprache und ihr Beispiel, und gehen freudig dem Ziel der Verheißung entgegen. Darum preisen wir Dich in der Gemeinschaft Deiner Heiligen und singen mit den Chören der Engel das Lob Deiner Herrlichkeit: Heilig, Heilig, Heilig ...


kathpedia

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 08.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://gebetskreis.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Allerheiligen-Allerseelen...

Beitrag von Erzengel am So Nov 02, 2008 9:44 am

Habe gestern hoffentlich den Ablass gewonnen. Liebe Allerseelen Grüsse Erzengel

Erzengel

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 02.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allerheiligen-Allerseelen...

Beitrag von Admin am So Nov 02, 2008 1:54 pm

ja, liebe Gabi, wirst es schon recht gemacht haben, ich habe heute auch wieder einen gwonnen. man kan ja vom 1. November an eine Woche lang, täglich einen Ablaß für die Verstorbenen gewinnen, das wurde heute Morgen auch schon bei der hl. Messe aus Wigratzbad gesagt.
LB Gruß
Admin


Zuletzt von Admin am Mo Nov 03, 2008 2:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 08.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://gebetskreis.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Allerheiligen-Allerseelen...

Beitrag von Admin am Mo Nov 03, 2008 2:45 pm

Wir sind versammelt als "Fans der Heiligen"

Bischof Walter Mixa stellt zu Allerheiligen den Völkerapostel Paulus in den Mittelpunkt seiner Predigt

Augsburg (kath.net/IBA)
Der Bischof von Augsburg, Dr. Walter Mixa, hat anlässlich des Festes Allerheiligen im Augsburger Mariendom ein Pontifikalamt gefeiert. „Wir sind hier versammelt als Fans der Heiligen“, sagte Bischof Mixa vor zahlreichen Gläubigen.

In den Mittelpunkt seiner Predigt stellte Mixa Leben und Wirken des Völkerapostels Paulus – dem durch Papst Benedikt XVI. 2008/2009 ein Jubiläumsjahr gewidmet ist. Paulus habe als Saulus von Tarsus ein armes Leben geführt, denn als Zeltmacher habe er seinen Lebensunterhalt hart erarbeiten müssen. Auch in der heutigen Gesellschaft klaffe die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander, der Ruf nach den Prinzipien der katholischen Soziallehre wie Subsidiarität und Solidarität werde immer größer. Neben der materiellen Armut gebe es auch eine geistige Armut bei den Menschen, so der Bischof mit Hinweis auf das Leben des Paulus vor seiner Bekehrung und der Frage des ihm erscheinenden Christus: „Warum verfolgst Du mich?“ Paulus sei später selbst um seines Glaubens an Christus willen verfolgt und schließlich in Rom enthauptet worden. Auch heute gebe es Menschen, die nach den Seligpreisungen „Selig, die arm sind vor Gott, denn sie werden Gott schauen“ und „Selig, die um meinetwillen verfolgt werden, denn ihnen gehört das Himmelreich“ leben. Zu ihnen habe die selige Mutter Teresa von Kalkutta ebenso gehört wie derzeit auch die chaldäischen Christen im Irak, die wegen ihres Glaubens verfolgt werden.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 08.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://gebetskreis.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Allerheiligen-Allerseelen...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten