Mütter, Väter, Omas, Opas, betet für Eure Kinder

Nach unten

Mütter, Väter, Omas, Opas, betet für Eure Kinder

Beitrag von Admin am Mi Okt 08, 2008 8:42 pm

Mütter und Väter beten für Ihre Kinder.....[/b]

Wenn Sie nicht für Ihr Kind beten, wer dann?[

Es soll für ALLE Mütter und Väter ein Ansporn sein, für Ihre Kinder zu beten.....egal in der Familie oder in einer Gebetsgruppe, wichtig ist daß für unsere Kinder gebetet wird....

http://www.repage1.de/member/bibelhomepage

Bitte schauen Sie auf der bibelhomepage....Seite...Mütter beten....[

http://www.repage1.de/member/bibelhomepage

[b]Ich habe einen Link mit schönen Gebeten und anderes, gefunden. Ist lehrreich es anzuschauen
.

http://34955.forums.motigo.com/?action= ..


Herr, lehre uns beten

http://cgg.deaf.ch/data/folien/Bibelschule/Gebet.ppt

b]Herr lehre uns Beten

Betet und segnet in meinem Namen


Es wird eine Zeit kommen, in dieser werdet ihr um ein Vielfaches mehr beten denn heute.
Ihr werdet keinen Ausweg finden in euren Lebenslagen denn im Gebet.
Wenn die äußeren Ereignisse hereinbrechen werden, dann werdet ihr im Gebet allzeit eine große Macht in Händen haben.
Was ist Gebet vor MIR? Im Gebet opfert ihr MIR alles auf, a l l e s !
Wie sollt ihr beten?
ICH gebe euch aus diesem Grund ein kleines Beispiel. Betet:

"Ewiger Vater Jesus, Dir bringe ich dar alle Schöpfung. Segne sie, befreie sie aus allem Übel. Erlöse sie, sende über sie deine Liebe und Gnade, dass sie frei sei - in DIR vereint. Vater Jesus, segne alle lauen Christen, alle schwachen Menschen, segne die Irrenden, die Suchenden, die geistig Blinden! Segne die Armen, segne die Reichen, segne, die da in Verzweiflung stehen! Segne die Bedrückten, die Gefangenen, die Unterjochten! Segne die Besessenen, segne die von der Finsternis Beherrschten! Segne die Gottlosen, segne die Sklaven der Finsternis! Segne die Tiefen der Tiefen der Hölle, denn nur Dein Segen kann sie erlösen aus ihrem Fluche.
Vater Jesus, segne alle Geister der Lichtwelt, segne alle Engel, segne alle Cherubime, segne alle Erzengel, segne alle Herrschaften Deines Reiches! Segne alle Himmel."

Ihr werdet noch oft mit großen Mächten zu ringen haben. Dann gedenkt euch des von MIR angeleiteten Gebetes und nützt es recht, denn dadurch gewinnt ihr eine Macht, wider die Weltmächte. In wieweit kann das rechte Gebet eine große Macht sein?
Welche Art von Gebet meine ICH, welches eine große Kraft euch einbringt?
Ich will euch ein Beispiel geben. Angenommen ihr erleidet großes Unrecht, dann könnt ihr beten:

"JESUS, himmlischer Vater, siehe an meine Not, ich bringe sie dir dar, nimm sie an als Dein Eigentum. O Vater, erbarme dich meiner! Nimm alles an was die Menschen mir antun, nimm an alle Menschen, welche mir dies antun! Nimm an ihre Gedanken, ihr Sinnen und Trachten, in welchem sie wider mich ziehen! Nimm an ihre Herzen und erleuchte sie, dass sie ersehen, dass sie im Unrecht sind! Nimm an, o Vater, auch mein Sinnen und Trachten und verwandle es, dass nur noch Dein Segen in mir, um mich, in allen Herzen ist. Nimm an, o Vater, ALLES! Nimm alles an als "Dein"! Tue in allem nach Deinem göttlichen Willen, was dir wohlgefällig ist. Nimm Du alles an! Führe Du alles, bestimme Du alles nach Deinem Willen. Du allein herrschest über mich, Du herrschest über alles Erschaffene - Dir allein gebe ich alles in die Hände - vollbringe es Du, o Herr, zu aller Wesen Heil"

Wenn Ich euch, meinen Kindern, dieses Gebet gab, dann mögt ihr erlernen jenes Gebet, das euch eine große Macht einbringt wider jene, welche wider euch Unrecht tun.
Ihr werdet oft noch in Situationen kommen, in welchen ihr eurer menschlichen Kraft nicht trauen könnt. Ihr braucht vielmehr meine Gotteskraft und ICH werde sie euch geben, wenn ihr auf sie vertraut.
ICH gebe euch ein weiteres Beispiel. Betet[/color]

http://www.geistigenahrung.org/ftopic7786.html


Zuletzt von Admin am Sa Okt 11, 2008 7:17 pm bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 08.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://gebetskreis.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Empfehlenswehrte Segensformel

Beitrag von Admin am Fr Okt 10, 2008 10:08 pm

Empfehlenswerte Segensformeln:

Durch die Kraft des kostbaren Blutes Christi und duch die Verdienste seiner heiligen Wunden schenke dir Gott (oder befreie SIE Gott.....)+ im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Auf die Fürbitte der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria, segne euch der allmächtige Gott +
der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

Der Herr segne + und bewahre dich. Er zeige die sein Angesicht und erbarme dich deiner.. Er wende dir seine Gnade zu und schenke dir Frieden. Amen

Nimm Weihwassser, mache Dein Segenskreuz und sprich voll des Glaubens: "Im Namen Jesu segne ich +
unsere Gemeinschaft, unsere Familien, Kinder, Enkelkinder.....+ alle die mir heute begegnen; segne+ alle, die sich meinem Gebet empfohlen haben; segne + unser Haus und alle, die da gehen ein und aus. Amen.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 08.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://gebetskreis.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Gottes heiliges Wort an alle Mütter

Beitrag von Admin am Sa Okt 11, 2008 6:37 pm

Wenn ihr eure Kinder von der frühesten Jugend an mit Meinen göttlichen Liebesgedanken vertraut macht, so werden dieselben in euren Kindern bald so sehr die Oberhand gewinnen, daß sie sich über alle Gegenströmungen erheben können. Doch seid ihr nicht dazu bereit, so werdet ihr sehr bald feststellen, um wieviel schwerer es dann ist, ein Kind aufzuziehen. Denn vieles, was eine Seele an Gebundenheiten mit auf diese Erde bringt, kann durch eine Erziehung im göttlichen Sinne gemildert und gelöst werden, je nach dem Bemühen um das Kind.

So trägt eine jede Mutter eine heilige Verantwortung, der sie sich immer wieder bewußt sein sollte, denn sie empfängt im Kinde ein kostbares Kleinod aus MIR, umhüllt mit einer Seele, die sie hüten und bewahren soll vor allem Schmutz dieser Welt

Arbeitet an euren Kinderseelen, ihr Mütter dieser Erde, auf daß ihre Herzen ein Altar der Reinheit werden, auf dem die wahre, edle Liebe blüht für GOTT DEN HERRN und für alle Menschen, ja, für alles, was Leben trägt! Und so werden die Kinder schon hier auf Erden die himmlische Glückseligkeit in sich tragen, und strahlen wird ihr ganzes Sein von Liebe, vor der Haß und Zwietracht aufgelöst werden, und die Segensströme der erbarmenden Liebe werden sich aus diesen Menschenseelen über die ganze Mutter Erde ergießen! Segen über Segen werdet ihr so auf euch ziehen, und gesegnet sein werden eure Kinder, die ihr dadurch die Himmelsleiter zu MIR emporziehet!

Darum beachtet gerade da ganz besonderes Mein Gebot: Wehret den Anfängen!

Und ihr sehet, die Anfänge liegen oft verborgen in scheinbar ganz harmlosen Zeitvertreiben und versäumten Erziehungen schon im jüngsten Alter eurer Kinder.

Zu diesen scheinbar harmlosen Umständen zählen in besonderer Weise auch die in Überfülle geschenkten sogenannten Spielsachen, die jedoch schon bei Kleinkindern die Gefahr heraufbeschwören, in den kleinen noch unerfahrenen Seelen die Sucht nach unmäßigem irdischem Besitz zu wecken und sie so zur ständigen Unzufriedenheit zu erziehen, was dann im späteren Leben zur dauernden Ruhelosigkeit und Unzufriedenheit führt und so schließlich den Keim für viele seelische und körperliche Gebrechen legt.

Nur durch eine wahre Herzens-Elternliebe kann euren Kindern eine wahre Freude bereitet werden, die euren Kindern Kraft gibt und so ein wahres Fundament schafft zu einem klaren und geradlinigen Lebensweg. Dazu gehört es auch, daß ihr euren Kindern dieses oder jenes schenkt, so wie auch ICH als euer SCHÖPFER euch beschenke mit all den Gaben der Natur und des irdischen wie jenseitigen Lebens; doch beschenke ICH immer nur nach dem Maße eurer Reife und eures Vollbringens.

Doch alles, was ihr an euren Kindern recht tuet, das wird nicht nur euren Kindern zur wunderbaren Lebenshilfe werden durch Meinen SEGEN, den ICH gerade euch Eltern dazu gebe, sondern ihr selbst erfahret Segen über Segen als wahre Eltern eurer Kinder und an dem, was ihr da Gutes tuet an der heranwachsenden Jugend.

hier geht es weiter, bitte anlkicken

http://www.stimme-des-herrn.de/muetter_de.html

http://www.vaticanradio.org/tedesco/newsted.htm


Zuletzt von Admin am Sa Okt 11, 2008 8:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 08.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://gebetskreis.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Mütter, Väter, Omas, Opas, betet für Eure Kinder

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten